Referenzen Projekte

Kleine Lagerhalle

HQL-Ersatz durch els::fokus LED-Hallenspiegelleuchte

ELS-Referenz: M2 Logistik

Die M2Logistik GmbH in Markt Schwaben bei München ist ein leistungsfähiger Logistikdienstleister. Über den reinen Warentransport hinaus bietet das Unternehmen seinen Kunden vielschichtige Dienstleistungen. Diese reichen von der Langzeit- und Archiv-Lagerung bis hin zur Kommissionierung und dem Versand von Waren.

Im zentralen Lagerbereich wurden über viele Jahre 250W und 400W Quecksilberdampfleuchten eingesetzt. Aufgrund des anstehenden Verbotes dieser Leuchtmittel (EU-Verbot für HQL-Lampen 2015) – aber insbesondere wegen des bisher immensen Stromverbrauchs entschied sich der Inhaber, Martin Mühlberger, 2013 diese Leuchten durch deutlich effizientere LED-Hallenspiegelleuchten zu ersetzen.

Nach sorgfältiger Marktsondierung fiel die Entscheidung für die neue LED-Hallenspiegelleuchte els::fokus, mit der ein 1:1 Austausch der 45 HQL-Leuchten möglich war. Die Energieeinsparung liegt bei 67% und die Beleuchtungsstärke konnte gleichzeitig um über 50% erhöht werden.

Kundenstimme:

Wir sind begeistert von der els::fokus! Das Ergebnis sind deutlich bessere Lichtverhältnisse und eine messbar hohe Energieersparnis. Im Vergleich zu anderen LED-Strahlern hat uns u.a. die geringe Blendung der els::fokus überzeugt. Die Mitarbeiter empfinden das Licht als sehr angenehmen – und dies war uns natürlich sehr wichtig. Da bei leistungsstarken LED-Leuchten das Wärmemanagement von höchster Bedeutung für die gesamte Lebensdauer des Produktes ist, war das entscheidende Kriterium für unsere Kaufentscheidung jedoch die überzeugende und technisch überlegene Kühl-Technologie, die in der els::fokus zum Einsatz kommt.

Martin Mühlburger
Geschäftsführender Gesellschafter M2Logistik GmbH

Zurück